Adventsandacht an der Siebenschmerzenkapelle

Es wurde keine Endezeit festgelegt. Bitte erkundigen Sie Sich beim Veranstalter.
– Aus technischen Gründen wurde 23:59 Uhr eingetragen

Varanstaltung auf der Hagener Gemeindeseite

Der Kapellenverein zu den Sieben Schmerzen Mariens e.V. veranstaltet am Donnerstag, dem 19. Dezember 2018 um 18 Uhr eine Adventsandacht an der Siebenschmerzenkapelle. Nachdem sich der „Lebendige Adventskalender“ in Gellenbeck in den vergangenen Jahren zu einem Geheimtipp entwickelte, wollen wir daraus eine Tradition entstehen lassen. Die Umgebung rund um die Kapelle wurde im vergangenen Jahr von unserem Mitglied Felix Wellenbrock gekonnt in Szene gesetzt. Durch die tolle Beleuchtung an und in der Kapelle wurden viele Besucher auf die Veranstaltung aufmerksam. Alle Generationen, ob Jung oder Alt, Einzelne, Familien, Kinder und Jugendliche, kurzum die ganze Gemeinde nahm an der kurzen Besinnung teil. Zur Einstimmung auf Weihnachten einen Moment zur Ruhe kommen, das ist ein Gedanke bei dieser Andacht. Aber auch das Zusammenkommen, gute Gespräche, frohes Singen oder einfach nette Leute treffen, ist ein Grund dabei zu sein. Durch einen Aufsteller weisen wir auch an der Kapelle auf diesen Termin hin. Wir freuen uns auf viele Besucher. Machen Sie sich – macht Euch – auf den Weg!

Veranstalter:

Kapellenverein zu den Sieben Schmerzen Mariens e.V., Karin Frese
Am Borgberg 21
49170 Hagen a.T.W.
Telefon: 05401/897278

Datum

Mi - 19.Dezember 2018

Ort

Siebenschmerzenkapelle
Siebenschmerzenkapelle , Ecke Zum Jägerberg/Am Plessen , 49170 Hagen a.T.W.

Veranstalter

HAGEN HAT ́s
Email
hagenhats@gmail.com
X